Spendenaufruf

Dringender Spendenaufruf zur Überarbeitung und Verbreitung des

 

Schwarzbuches Impfen

 

und zur Finanzierung eines Informationsstandes bei der 5. Nationalen Impfkonferenz
am 10./11. Mai 2017 in Oldenburg

Zur Spendenaktion

 

Unterstützen Sie uns

Satzung Verein Libertas & Sanitas e.V.

 

Beitrittserklärung Verein Libertas & Sanitas e.V.

 

Da wir unabhängig von staatlichen und vor allem wirtschaftlichen Interessen arbeiten, sind wir für Ihre Unterstützung dankbar. Sie können

 

  • Fördermitglied werden,
  • andere auf unsern Verein und unsere Arbeit aufmerksam machen,
  • Rundbriefe und Flyer weitergeben,
  • sich selbst aktiv für die Arbeit von Libertas & Sanitas e.V. einsetzen oder
  • den Verein durch Spenden unterstützen:

        Libertas & Sanitas e. V.
         IBAN: DE25 7215 1340 0020 1362 22
        BIC: BYLADEM1EIS

        Sparkasse Eichstätt

 

Der Verein Libertas & Sanitas e. V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.

 

Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt schicken wir auf Wunsch gerne zu. Hierzu vermerken Sie bitte auf dem Überweisungsträger den Text „Spende“ und übermitteln uns Ihre vollständige Adresse per Mail. Fax oder Brief.

 

Auch der Mitgliedsbeitrag kann steuerlich geltend gemacht werden.

Fördermitglied werden Sie, indem Sie die Beitrittserklärung ausdrucken und ausgefüllt mit der Bankeinzugsermächtigung an die Geschäftsstelle schicken.

Sie können den Antrag uns auch per Fax zukommen lassen. Die Fax- Nummer steht auf der Beitrittserklärung.

 

Der Mindestbeitrag beträgt 24,-- €/Kalenderjahr. Dieser Betrag ist so bemessen, dass auch Menschen mit geringen verfügbaren Mitteln Mitglied werden können. Alle, die finanzeill besser ausgestattet sind, bitten wir einen höheren Mitgliedsbeitrag zu wählen. Herzlichen Dank!

 

Mitglieder erhalten in unregelmäßigen Abständen die Rundbriefe zugesandt.