Literatur

 

Die Literaturliste wird derzeit überarbeitet.

Bitte haben Sie etwas Geduld.

 

Wer sich kritisch mit dem Thema Impfen auseinandersetzen möchte, dem seien folgende Bücher empfohlen:

 

Schwarzbuch Impfen

 

und


Jürgen Fridrich: „Impfen mit den Augen des Herzens betrachtet

 

Fridrich ist den Lesern der Impfnachrichten und der Rundbriefe des Vereins Libertas & Sanitas e.V. bestens für seine fundierten Beiträge bekannt. Das Buch ist so aufbereitet, dass jeder – auch der medizinische Laie – nachvollziehen kann, worauf es eigentlich ankommt. Das Buch zeigt jedem, der Beweise anerkennt, dass Impfungen die Bankrotterklärung der medizinischen Wissenschaft sind. Das Buch öffnet Räume, um selbst zu finden, was wir nur selbst entdecken können.

 

2. erweiterte Auflage, 2011

Pirolverlag, 19,80 EUR zzgl. Versandkosten

 

 

Das Schwarzbuch können Sie auf dieser Seite herunterladen. Beide Bücher erhalten  Siedirekt beim Verlag:

 

Pirolverlag

Postfach 1205

85066 Eichstätt

Fax 08421-99761

info@pirolverlag.de

 

Bitte mit vollständiger Adresse nur per Fax oder Mail bestellen!